Die Regeln

Allgemeine Regeln:

• Für das Bowlingspielen gibt es spezielle Schuhe. Strassenschuhe haben auf der Anlauffläche nichts zu suchen und zerstören unter Umständen sogar die Bahn.

• Speisen und Getränke niemals in den Spielbereich. Sollte davon etwas auf den Boden gelangen und
man tritt mit den speziellen Bowlingschuhen hinein, besteht erhöhte Verletzungsgefahr. Bowlingschuhe sind zum gleiten konzipiert. Nässe oder Dreck verhindern dies, sodass beim Anlauf anstatt ein gleiten ein sofortiger Stopp die Konsequenz wäre. Hierdurch entsteht extreme Sturzgefahr.

• Gleichzeitiges Anlaufen vermeiden. Steht ein Spieler unmittelbar auf der direkten Nebenbahn (du z.B. auf der Bahn 3 und die direkten Nebenbahnen sind dann Bahn 2 und 4) zum Anlauf schon bereit, wartet man bis der Spieler seinen Wurf vollendet hat und wieder die Bahn verlassen hat. In der Regel gilt, dass man dem Spieler rechts neben sich "Vorfahrt" gewährt.

• Bowling hat nichts mit Kugelstoßen gemeinsam. Das werfen der Kugel zerstört die Bahn und wirkt sich störend für andere aus.

• Überzeuge dich vor deinem Wurf, dass die Pins ordentlich aufgestellt sind und die Aufstellmaschine ihre Endposition erreicht hat.


Das Spielen:

Ein Game besteht aus 10 Innings (Sätzen) in dem 2 Kugeln geworfen werden . Ziel eines Innings ist es, die 10 Pins (Kegel) , die in einem Triangel aufgestellt werden, zu treffen . Trifft man nach einem Wurf alle 10 so nennt man dies STRIKE . Der Spieler hat sein Ziel erreicht und muss kein Zweites mal werfen. Wirft der Spieler im ersten Wurf eine 7 (7 Pins) und im darauf folgenden zweiten eine 3 (3 Pins) Total 10 Pins , so hat man einen SPARE erzielt. Die Punkte werden an Hand der umgeworfenen Pins (Kegel) vergeben. Anzahl Pins: Anzahl Punkte. Die beiden Topscores, also ein SPARE oder ein STRIKE, werden mit doppelter Punktzahl belohnt. Beispiel: SPARE (10 Pkt)+SPARE (10 Pkt)+8Pkt; So wird die Punktzahl aus dem 3. Inning zu den Spares addiert.

Also: SPARE (18 Pkt) + SPARE (18 Pkt) + 8 Pkt = 44 Punkte nach dem 3. Inning
(6 Würfe). Der Rest ist schnell kapiert: Anzahl umgeworfener Pins ergibt die Summe der Punkte.

Team: Team: 11 Spiel: 11 Bahn: 11 01.04.2003
Spieler 1 2 2 4 5 6 7 8 9 10 Gesammt
HDP 0 x x x x x x x x x xxx 300
Fake 30 60 90 120 150 180 210 240 270 300

Öffnungszeiten:


Sommeröffnungszeiten:

ab 23°C ab 18:00 geöffnet


Mo: 17:00 – 24:00 Uhr

Di:  17:00 – 24:00 Uhr

Mi:  17:00 – 24:00 Uhr

Do: 17:00 – 24:00 Uhr

Fr:  13:30 – 01:30 Uhr

Sa: 13:30 – 01:30 Uhr

So: 13:30 – 23:00 Uhr

Gallery

 

AdresseFürbergstraße 27
5020 Salzburg
Austria
Details17 Bowlingbahnen
4 Billard- Tische
Darts, Videogames, u.v.m.